Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

12. Landes- und Bezirksmusikfestes vom 3.bis 5. Juli 1971-Teil 2

Verdiente Musiker

Bezirksvorsitzender Diebold und stellvertretender Vorsitzender Teufel ehrten beim 12. Landes- und Bezirksmusikfest am Samstagabend in Krauchenwies verdiente Musiker, die ihren Vereinen und dem Deutschen Volksmusukerbund seit Jahrzehnten die Treue halten.

Den Bundesehrenbrief für über 50-jährige Treue erhielt: Johann Waldraff,

Das Bundesehrenzeichen in Gold verlieht der Volksmusikerbund an: Paul Leiss, Max Frick und Fritz Herz, sie halten der Musik seit 30 Jahren die Treue.

Das Bundesehrenzeichen in Bronze für zehnjährige Treue bekamen:  Karl Anton Buck,  Herbert Reiß,   Peter Rothmund, Georg Nassal, Hans Frick, Josef Moser, Georg Holz und Theodor Haag.

Bildergalerie