Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

1984 - Herz Dame

Herz Dame -  Aus Anlass des im Krauchenwieser Lokal "Fasanenhof" unter allgemeiner Entrüstung eingerichteten zwielichtigen "Herz-Dame-Saunaclubs" (ein sog. Edelpuff) gingen wir 1984 als Huren und Zuhälter verkleidet auf die Gass.Es war wohl unser gelungenstes Kostüm! Die größten Probleme gab es für die als Damen verkleideten passendes weibliches Schuhwerk zu bekommen! Unsere Zuschauer und-Hörer hatten ebenso wie wir eine Mords -Gaudi. Mit Schminken hatte die Uschi dieses Jahr mehr Arbeit als sonst, bis die Damen ihr "Nitribitziöses Aussehen" hatten. Auch der Verbrauch an Schminke dürfte höher als sonst ausgefallen sein! Dafür gab es aber beachtliche Kunstwerke zu bewundern, die z.T. nicht einmal von der Nachbarin wiedererkannt wurden.

Die komischen Entenvögel. Der Ententanz war gerade Schlager Nr. 1; da tauchte eine Schar Donald-Duck-ähnlicher Enten auf und trieben Schabernack. Natürlich kamen die Ragalle nicht ungeschoren davon! Keiner erkannte sie, man sah nur, dass es verkleidete, meist wohlgebaute weibliche Wesen waren. Da die holden Ehefrauen der Ragalle-Musikanten bei der Annefeeh zum Kaffee geladen waren und die Entenkostüme unter größter Geheimhaltung genäht wurden, dauerte es schon geraume Zeit, bis die "Ragalle- Weiber" erkannt wurden!

Bildergalerie